• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Startseite
  • Bildungsangebot
  • Studium B.A. Sozialpädagogik & Management

Integratives Fernstudium B.A. Sozialpädagogik & Management

Ab Schuljahr 2018/19 bietet die Elisabeth-Selbert-Schule an ihrem Studienzentrum ein 

INTEGRATIVES FERNSTUDIUM B.A. SOZIALPÄDAGOGIK & MANAGEMENT

Die Grundidee

Verbindung der Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in mit einem Fernstudium an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) bis zum international anerkannten Abschluss zum Bachelor of Arts (B.A.)

Vorteile des Angebots

  • Vermeidung von Doppelbelastungen & -qualifikationen.
  • Verbindung eines berufspraktischen Abschlusses mit einem staatlich anerkannten und akkreditierten Studienabschluss.
  • Verkürzung der Ausbildungszeit durch die optimale Integration der Bildungsgänge (4 Jahre statt 7 Jahre).
  • Sicherung des Einkommens während der Ausbildung/ des Studiums durch parallele Berufstätigkeit

Voraussetzungen

  • Studieninteressierte müssen eine Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife oder Abitur) zu Beginn des integrativen Fernstudiums vorweisen.
  • Ein Ausbildungsplatz in der Fachschule für Sozialpädagogik muss gesichert sein.

Organisation des integrierten Studiums

       Die 20 Studienmodule werden in einem verzahnten Bildungsweg studiert, d.h.:

  • Die Inhalte des Berufskollegs Sozialpädagogik werden direkt für das Studium nutzbar gemacht.
  • Die Leistungsbewertung wird parallelisiert, die Prüfungen finden im Studienzentrum statt.
  • Binnen 4 Jahren werden 2 Bildungsgänge abgeschlossen (Auf Antrag staatlich Anerkannter Sozialpädagoge)

Aufbau des integrierten Studiums

1.-3. Jahr der Ausbildung:
   15 Module werden in die Erzieherausbildung integriert

4. Jahr des Studiums (Nebenberuflich):
   1. Halbjahr: die fehlenden 5 Module
   2. Halbjahr: Bachelor Arbeit mit anschließendem Kolloquium

Studienzentrum

  • Das Studienzentrum berät vor und während des Studiums.
  • Es sorgt für die optimale Abstimmung der Qualifizierungsbereiche und achtet darauf, dass die Inhalte beider Bildungsgänge abgedeckt werden.
  • Es erstellt die Studien- und Prüfungspläne beider Bildungsgänge.
  • Das Studienzentrum ist auch der Prüfungsort für die FHM-Modulprüfungen.

Status der Teilnehmer

  • Die Teilnehmer sind Auszubildende der Fachschule für Sozialpädagogik und haben damit alle Rechte und Pflichten eines Fachschülers.
  • Sie sind gleichzeitig Fernstudierende an der Fachhochschule des Mittelstandes (FHM) und unterzeichnen einen Studienvertrag.

Bedingungen des Fernstudium

  • Für die Fernstudierenden gelten die Immatrikulationsordnung, die Beitragsordnung und die Studien- und Prüfungsordnung der FHM.
  • Für das Aufnahmeverfahren (Bewerbung und Auswahltests) werden einmalig Gebühren i.H.v. 150,00 € erhoben.
  • Die Studiengebühr beträgt monatlich 185,00 € über vier Jahre.
  • Die Bachelorarbeit (Gebühr: 500 €) schließt das Studium ab.

Chancen des Bachelors

  • Der Bachelorabschluss ist eine wissenschaftlich ausgelegte berufliche Qualifizierung.
  • Mit dem Abschluss der FHM ist die formale Voraussetzung für ein Masterstudium erfüllt - sowohl deutschlandweit, also auch international.
  • Nach dem Masterstudium besteht die Möglichkeit zur Promotion.
  • Parallel sammeln Absolventen praktische Berufserfahrung und eine fundierte pädagogische Ausbildung.

Nächste Schritte

  • Im Anschluss an die Bewerbung an der ESS, reichen Sie Ihre Bewerbung für das Fernstudium online an der FHM in Bielefeld hier ein.
  • Sofern Sie die formellen Kriterien für ein Studium erfüllen, erhalten Sie eine Einladung zum Aufnahmeverfahren der FHM.
  • Nach erfolgreicher Teilnahme am Aufnahmeverfahren, erhalten Sie eine Studienplatzzusage der FHM.
  • Ihr Fernstudium beginnt zum 01. Oktober des Jahres parallel zur Erzieherausbildung.

Weitere Information

erhalten Sie auf der Homepage der Fachhochschule des Mittelstandes: hier. Bzw. FHM-TraiNex: Login.

 

Für Fragen stehen Ihnen zur Verfügung:.

In der Elisabeth-Selbert-Schule:  

Hiltrud Rosenauer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Monika Röck-Schlehuber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der FHM:

Prof. Dr. Christian von der Heyde: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

B.A. Antonia Felicia Valentin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel: 0521.9 66 55 – 173