• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Coaching4future

   

Wie verändern Produkte unsere Welt, in denen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) angewandt werden. Welche spannenden Berufe arbeiten hier mit? Braucht man dafür eine Ausbildung oder ein Studium? All diese Fragen konnte das Team von Coaching4future beantworten, das im Chemieraum bei der EG11/2 am 2.7.18 zu Gast war.

Die beiden jungen Biologinnen des Teams hatten neben einer Multimediashow eine Menge mitgebracht. Aber bevor die Schülerinnen und Schüler das Anschauungsmaterial in die Hand nehmen durften, konnten sie erst einmal aus sechs verschiedenen Themen wählen: „Menschen helfen“, „Wohnen“, „Die Welt retten“, „Lifestyle leben“, „Mobilität“ und „Smartes Arbeiten“. Die EG11/2 entschied sich für die ersten beiden Themen und bekam Infos aus der aktuellen Forschung: Ferrofluid-Nanopartikel (also winzigste Eisenteilchen) sollen in der Krebstherapie eingesetzt werden, Carbonfasern (aus Kohle) haben im Sportbereich eine große Zukunft, elektrochrome Fenster mit automatischer Verdunkelung oder auch als Tabletoberfläche sind machbar ... und ganz praktisch sind nanobeschichtete Textilien für die zukünftigen Promis der ESS, damit sie im Blitzlichtgewitter der Presse unerkannt bleiben...

Die SchülerInnen der EG11/2 fanden die „Themen interessant gestaltet“ und „super anschaulich mit Beispielen zum Anfassen“.

Sabine Koglin

Aktuell

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all